Schließen

12.06.2024

1. und 2. Sommerferienwoche

Wenige Plätze in den Sportcamps und im Zirkus (1. Woche) frei

Noch auf der Suche nach einem Betreuungsplatz für die 1. und/oder 2. Sommerferienwoche? Schnell sein lohnt sich, denn wir haben nur noch ein paar wenige Plätze im Fußballcamp, im Zirkus-Workshop (1. Woche) und in den beiden Sportcamps frei. Der Zirkus in der 2. Woche ist schon ausgebucht.

Anmelden kann man sich hier: zur Anmeldung

Die Anmeldung für den Zirkus in der 1. Woche ist nur per Mail an febelino@tv48-erlangen.de möglich

10.06.2024

Floßbauaktion mit Martin Ackermann

19.07.2024

Am 19.07.2024 bauen wir mit Martin Ackermann Flöße am Oberndorfer Weiher. Von unserem Treffpunkt aus (14.00 Uhr, FC West) geht es entweder mit dem Rad oder Roller in Richtung Weiher. Martin wird mit allen Materialien vor Ort auf uns warten. Nach dem Bau der Flöße und der Sicherheitsbesprechung gehen wir aufs Wasser. Gegen 17.30 Uhr fahren wir langsam zum FC West zurück. 

Mitzubringen sind: Trinkflasche, Sonnenschutz, Badesachen

Voraussetzung: du musst 8 Jahre alt sein

Die Anmeldung ist ab sofort online möglich!

 

09.04.2024

Osterferien 2024

Sport - Zirkus - Sport

Spiele, Spielplatz und Sportplatz standen für den 1. Tag in den Osterferien auf dem Programm. Jedes Kind konnte sich seine Aktivität am Vor- und am Nachmittag selbst aussuchen. Das super gute Wetter sorgte dafür, dass die meisten Kinder sich für die Outdoorvariante entschieden. Badminton lässt sich zwar outdoor spielen, allerdings ist es zum Erlernen der verschiedenen Techniken sinnvoller in der Halle zu bleiben. Der Dienstag begann somit mit einer Indooreinheit für die älteren Kinder. Die jüngeren Kinder durften sich auf Schatzsuche begeben. Am Nachmittag waren dann alle wieder draußen. Leichtathletik stand auf der Agenda. Der Donnerstag war wieder Entscheidungstag: Akrobatik oder Fußball am Vormittag, am Nachmittag Basketball, Sportplatz oder Spiele. Alle Gruppen waren nahezu gleich besucht. 2024 ist ein Olympiajahr. Auch in der Ferienbetreuung gab es Olympische Spiele. Insgesamt 8 verschiedene Stationen mussten/durften alle Kinder durchlaufen. Balancieren, zielwerfen, klettern, springen, rennen und weitere Aktivitäten mussten durchlaufen werden. Alle Zeiten und Weiten wurden dabei auf Laufzetteln notiert. Den Abschluss bildete die Gruppenstaffel. Am Nachmittag stand zum Ende der Betreuungswoche noch Handball auf dem Plan.  

Die zweite Ferienwoche ist mittlerweile zweigeteilt. Ein Teil der Kinder übt im Zirkusworkshop mit Martin Ackermann bis zur großen Aufführung am Freitagnachmittag, der andere Teil probiert sich in verschiedenen Sportarten. Auf dem Programm standen Leichtathletik, Fußball, Badminton, Handball, Akrobatik und Schatzsuche. Die Zirkuskinder hatten in diesem Jahr drei Themenschwerpunkte: Jonglage mit verschiedenen Kleingeräten, Pyramidenbau und Leiterakrobatik. Alle Zuschauer (Eltern, Großeltern und Sportkinder) waren von der 55minütigen Vorführung begeistert. 

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Helfer und Helferinnen, ohne die ein solch umfangreiches Programm nicht möglich wäre. DANKE! Um den Kindern dieses Angebot anbieten zu können, braucht man im Hintergrund einen erfahrenen und starken Partner. Der Dank gilt an dieser Stelle der Sparkasse Erlangen für die Zusammenarbeit.  

20.12.2023

Partnerschaft mit der Fußball Akademie

Fußballcamps im Jahr 2024

Ab dem Jahr 2024 wird die Sportferienbetreuung Febelino in Zusammenarbeit mit der Fußball Akademie in ausgewählten Schulferien zusätzlich zu den Sportcamps auch Fußballcamps anbieten. Gestartet wird bereits in den Faschingsferien (Anfang Februar) mit dem ersten Camp am Kosbacher Weg 75 (Sportgelände am Europakanal). Weiter geht es mit dem Ostercamp und zwei Camps in den Sommerferien. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Weitere Informationen findet man unter dem Reiter "Programm" oder sind bei Markus Bauer (m.bauer@tv48-erlangen.de) erhältlich. 

 

08.11.2023

Letzte Betreuungswoche im Jahr 2023

Herbstferien

Die erste Betreuungswoche im Schuljahr 2023/24 liegt mit den Herbstferien schon wieder hinter uns. 34 Kinder konnten sich bei einem vielfältigen Sportangebot so richtig austoben.

Zu Beginn gab es am Montag erstmal jede Menge Spiele und freies Spielen, so dass man sich untereinander etwas kennenlernen konnte und neue Freundschaften geknüpft werden konnten. Am Nachmittag zeigten Kian und Navid was man unter Karate versteht. Verschiedene Schlag- und Tritttechniken sowie die Rangfolge der verschiedenen Gürtelfarben standen auf dem Programm.

Der Dienstag hatte das komplette Kontrastprogramm zu bieten. Am Morgen besuchten uns Claudia und Ishanvi aus der Badmintonabteilung. An vier verschiedenen Stationen konnten die Kinder die richtige Schlägerhaltung, Koordination und Treffsicherheit erlernen. Am Nachmittag durfte sich eine gemischte Gruppe in der Akrobatik ausprobieren und am Ende der Betreuungszeit in einer kleinen Aufführung das Erlernte vorführen. Die Jungs und Mädels die sich nicht für Akrobatik entschieden konnten sich mit Andi in einem spannenden Fußballspiel voll verausgaben. Abends ging es für viele Kinder noch auf Halloweenpartys oder auf Süßigkeiten „ergaunern“. 

Der Mittwoch kam auf Grund des Feiertags als Erholungstag gerade Recht, denn der Donnerstag hatte es nochmal so richtig in sich! Morgens kam Simon vorbei und führte über verschiedene Wurfstationen zum Handballspiel. Eine kleine Mittagspause trennte Handball von Rugby. Andi aus der Rugbyabteilung erarbeitete erst das richtige Werfen und Fangen, ehe es an eine der wichtigsten Aufgaben beim Rugby ging: das Tackeln! Im Anschluss konnten sowohl werfen, fangen und tackeln in einem vielseitigen Rugbyspiel umgesetzt werden.

Am Freitagmorgen mussten alle Kinder richtig viel laufen. Staffeln und Hochsprung standen auf dem Plan von Annika, Alina, Emilia und Nele aus der Leichtathletikabteilung. Ein Sommerbiathlon rundete das anstrengende Programm ab. Nach der Mittagspause war es dann für ein Alisa ein leichtes noch ein paar Abschlussspiele mit den Kindern zu spielen. Gewünscht wurden sich überwiegend ruhige Spiele mit wenig Bewegung 😊.

In den Weihnachtsferien bietet Febelino keine Ganztagesbetreuung an. Die Betreuung geht in den Faschingsferien weiter. Weitere Informationen und Anmeldung auf: www.tv48-febelino.de

Ein herzliches Dankeschön für das komplette Jahr geht an das ganze Team, die mitwirkenden Abteilungen und die Sparkasse Erlangen für die freundliche Unterstützung.