Schließen

Aktuelles

Aktuelle Informationen, Berichte und mehr zur Radtourenfahrt des TV 1848 Erlangen e.V.

Bild Start der RTF
14.06.2024

Radfahren zwischen Karpfenweiher und Fränkischer Schweiz

Sonntag, den 23. Juni 2024

Am Sonntag, den 23. Juni 2024 findet zum 19. Mal die beliebte Erlanger Radtourenfahrt des TV 1848 Erlangen statt.

Die Triathlon-Abteilung des TV1848 Erlangen organisiert im Rahmen des Ortlieb-Mittelfrankencups dieses Event unter dem Motto: zwischen Karpfenweihern und Fränkischer Schweiz.

Wir freuen uns wieder, viele Radlerinnen und Radler auf unseren neuen Strecken begrüßen zu dürfen.

Start ist am Hornbach Baumarkt, Zum Hutacker 6, zwischen 7:00 und 11:00 Uhr.
Ziel-Schluss ist um 16 Uhr, ebenso auf dem Hornbach Parkplatz.

Wie auch bereits letztes Jahr stehen wieder vier verschiedene Strecken mit
42, 96, 120 oder 154 Kilometern zur Auswahl. Die Strecken sind mit gut sichtbaren Pfeilen ausgeschildert und führen über verkehrsarme Straßen nach Nord-Osten in die Fränkischen Schweiz und wieder zurück nach Erlangen.

Bei unserer RTF kann wirklich jeder mitfahren: Von der Familientour mit E-Bikes bis zur sportlichen Herausforderung ist für Jedermann und -frau etwas dabei.

Ihr könnt euch im letzten Moment direkt an den Abzweigungen entscheiden, ob ihr eine größere Runde fahren wollt. Es ist kein Wettkampf, es gibt keine Zeitnahme, jeder kann seine Geschwindigkeit wählen wie er möchte – ganz entspannt!

Und auch für das leibliche Wohl aller Teilnehmer ist bei dieser Radtour bestens gesorgt. Im Abstand von 30 bis 50km befinden sich Verpflegungsstellen mit einem reichhaltigen Angebot an Essen und Trinken.

Eine Online-Voranmeldung ist auf unserer Website zum vergünstigten Preis von 13 € (bei Anmeldung bis Mittwoch 19.6.2024) möglich. Die Anmeldung vor Ort kostet 15 €. Kinder unter 18 Jahren können kostenlos mitradeln. E- Biker sind ausdrücklich erwünscht.

Im Ziel könnt ihr euch bei Kaffee und Kuchen, Bier, Würstchen und Nudeln noch gemütlich zusammensetzen, plaudern und eure Radtour revue passieren lassen.

Also auf geht’s, die Fränkische Schweiz mit dem Rad erkunden!

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Weitere Infos, Anmeldung, Streckenpläne und GPS-Daten findet ihr unter: www.rtf-erlangen.de

Wir freuen uns auf euch!

31.05.2024

Pedalgeflüster zur RTF

ACHTZEHNACHTUNDVIERZIG - Der TV Erlangen Podcast.

Die Erlanger Radtourenfahrt (RTF) am 23. Juni 2024 steht bevor, die sich an alle Radfahrerinnen und Radfahrer richtet: Gehe mit Deinem Stadtfahrrad, E-Bike, aber auch Rennrad oder Mountainbike an den Start! Natürlich gerne auch zusammen mit der ganzen Familie oder Freundinnen und Freunden.

Frank Ludwig gewährt Dir als ehrenamtlicher Hauptorganisator der RTF spannende Einblicke in die Highlights und Planung des Events. Wenn das Wetter mitspielt, werden um die 1.000 Starterinnen und Starter erwartet, die sich nach Belieben die Länge ihrer Tour aussuchen dürfen – mit hervorragenden Verpflegungsstationen, wie Frank betont. Warum der frühe (verkleidete) Vogel den Wurm fängt und warum Du Dich auf das Rahmenprogramm am Start-/Zielbereich freuen darfst? Das erfährst Du in dieser Podcastepisode!

#demsportverbunden

zum Podcast

17.04.2024

Bikefitting und Radergonomie

Schmerzfrei zur Höchstleistung

Die Erlanger RTF (Radtourenfahrt) am 23. Juni steht kurz bevor und auch der M-net Erlanger Triathlon am 21. Juli rückt immer näher. Für beide Veranstaltungen benötigen die Starterinnen und Starter ihr Fahrrad, so auch Clara Tristram aus der Triathlonabteilung, die bei der RTF an den Start gehen wird. Die 27-jährige möchte ihr Rennrad bei unserem Partner Bike ERgonomic Baßler ergonomisch auf sich einstellen lassen. Wir begleiten sie bei ihrem zweistündigen Termin in der Goethestraße 54, direkt ums Eck am Erlanger Bahnhof.

Bikefitting für alle Radfahrer

Egal ob Pendler, Freizeitradler, E-Biker oder ambitionierte Amateursportler: Für alle Radfahrerinnen und Radfahrer ist es wichtig, schmerzfrei und mit einer perfekt auf die körperlichen Voraussetzungen abgestimmten Sitzposition radeln zu können. Wer länger als ca. 30 Minuten am Stück Fahrrad fährt, darf sich hierbei angesprochen fühlen.

Clara, die in der Woche um die 130 Kilometer auf die Straße bringt, hat ihr Rad und ihre Radfahrklamotten im Gepäck und wird vom zertifizierten Bikefitter Wolfgang Kirsch in den Räumlichkeiten von Bike ERgonomic Baßler begrüßt. Schnell ist das Rennrad der jungen Sportlerin auf dem Smarttrainer eingespannt. Wolfgang befragt Clara nach ihren Sportgewohnheiten, ob sie gesundheitliche und Radsport spezifische Probleme hat und erfasst Rad- und körperbezogene Daten. Während sie sich umziehen darf, nimmt er Maß am Ist-Zustand des Rennrads und notiert sich beispielsweise Sattelhöhe und Sitzlänge.

Irgendwann kommt der Schmerz – der muss weg!

Die Triathletin berichtet, dass sie an der Sattelkontaktstelle, im Knie und bei längeren Ausfahrten Schmerzen im Nacken bekommt. Um gegebenenfalls Bewegungsdefizite feststellen zu können, startet Wolfgang mit ihr einen Beweglichkeitstest. Danach geht es für Clara ab aufs Rad, die Satteldruckmessung und optionale Fußdruckmessung stehen auf dem Programm.

Eine kurze Zeit auf ihrem Rennrad genügt, das von Wolfgang mit Sensoren versehen wurde: In Echtzeit sieht der Radergonomieexperte nun an seinem PC, wo der Sattel und die Schuhe drücken und stellt fest, dass sich die Sportlerin sehr viel auf dem Sattel bewegt und damit instabil ist. Es folgt noch eine Videoanalyse, die von allen Seiten den Bewegungsablauf der Radfahrerin aufzeichnet und Rückschlüsse auf ein nicht optimal eingestelltes Fahrrad zulassen. In Claras Fall ist das Rutschen auf dem Sattel ein klarer Fall: Das muss behoben werden!

Wenige Millimeter und um Welten besser

Nach den Druckmessungen und der Videoanalyse stellt Wolfgang Claras Sattel, Radschuhe und Lenker so ein, dass sie sich unmittelbar nach den Anpassungen sofort wohler auf ihrem Rad fühlt – obwohl sich die Veränderungen an ihrem Fahrrad nur im Millimeterbereich bewegt haben. Bei anderen Kunden sind es teilweise mehrere Zentimeter, verrät uns der Profi. Die erneute Druckmessung und Videoanalyse bestätigen das Gefühl der Sportlerin, auch das problematische Sattelrutschen hat nachgelassen.

Natürlich zeigen sich erst nach den nächsten Trainingseinheiten die Auswirkungen des Bikefittings in der Praxis. Zusätzlich bekommt Clara fahrradspezifische Kräftigungs- und Dehnübungen per Videolink zur Verfügung gestellt, die ihr beim ergonomischen und gesunden Radfahren helfen werden. Denn nicht nur am Fahrrad können die Einstellungen optimiert werden, sondern auch die Fahrerin kann einiges zur komfortableren Sitzposition beitragen. Falls weiterhin Schmerzen auftreten sollten, kann sie nach Vereinbarung zu einem Follow-up Termin vorbeikommen. In vielen Fällen macht das sogar Sinn und ist gelebte Praxis in der Bikefitting-Szene. Gegebenenfalls kann der Sattel gegen andere Modelle getauscht werden, von denen Bike ERgonomic Baßler eine breite Auswahl im Laden bereithält.

Bike ERgonomic Baßler für Dich bei der RTF

Ob eine Nachkontrolle für Clara notwendig sein wird, wird sich noch herausstellen. Sie freut sich auf jeden Fall schon jetzt die RTF, bei der sich auch das Team von Bike ERgonomic Baßler für die Radlerinnen und Radler am Start‑/Zielbereich präsentieren wird. Schaue unbedingt vorbei oder vereinbare schon jetzt Deinen Bikefitting-Termin bei unserem Partner Bike ERgonomic Baßler! 

#demsportverbunden

Bike ERgonomic Baßler


Schon mal Vormerken für 2024!

Alle Termine des ORTLIEB Mittelfrankencup

Logo Bike ERgonomic