Turnverein 1848 Erlangen e.V.  |  Erlangens ältester und größter Sportverein.

Lockdown & Beitragseinzug

Mitgliederinformation

Unser TV-Vital muss leider weiterhin geschlossen bleiben. Die Frage, wann eine Öffnung der Fitnessstudios wieder erlaubt sein wird, lässt sich derzeit nicht beantworten.  

In einem Zeitungsartikel hieß es kürzlich, … „Geht den Fitnessstudios bald die Puste aus“? Darin wurde die Problematik beschrieben, welche mit der Schließung der Studios einhergeht und mit welchen wirtschaftlichen Schäden die Branche zu kämpfen hat. Auch wir sind hiervon betroffen. Ob und in welchem Umfang mit staatlichen Hilfen zu rechnen ist, ist jedoch ebenfalls noch unklar. 

Die Entscheidung der Vereinsführung, keine Zusatzbeiträge für das TV-Vital im November einzuziehen, wird auch für die Schließung im Lockdown fortgeführt. Wir hoffen das die Regierung den Sport nicht im Regen stehen lässt und möglichst bald etwas mehr Klarheit herrscht zu den angekündigten Hilfspaketen. 

Wie bereits in der letzten Info-Mail beschrieben, gehen viele positive Rückmeldungen von Euch bei uns ein, u.a. mit dem Angebot, den Beitrag freiwillig weiter zahlen zu wollen. Wir danken Euch sehr für diese Loyalität. Wie so oft ist solch ein Vorgang aus vereinsrechtlichen Gründen nicht so einfach und Eure Unterstützung kann nur über eine Spende erfolgen. Wenn Du das möchtest kannst Du nun folgenden Link hierfür nutzen: www.tv48-erlangen.de/spenden 

Wir werden weiterhin unser Möglichstes tun, Dich zumindest über Online-Videos zum Training zu animieren. Auch kannst Du uns weiterhin jederzeit kontaktieren, falls Du noch Fragen hast oder einfach mal wieder eine unserer Stimmen hören willst ? 

Das TV-Vital Büro ist weiterhin nur eingeschränkt, bzw. nur zeitweise besetzt. Daher am besten eine kleine Mail schicken an k.leutsch@tv48-erlangen.de und wir rufen Dich zurück.  

 


19.03.2021

Keine weiteren Lockerungen für den Sport

TV-Vital bleibt vorerst geschlossen

Wie bereits informiert , bestand nach dem Bund-Länder Beschluss vom 3. März die Hoffnung, dass wir zum 22.03. wieder gemeinsam im TV-Vital Sport treiben dürfen, sofern die Inzidenzwerte stimmen.

Die steigenden Inzidenz-Werte und erste Medienberichte ließen jedoch vermuten, dass weitere Öffnungsschritte vorerst wieder gestrichen werden. Heute wurden wir von der Stadt Erlangen informiert, dass es keine weiteren Öffnungsschritte ab dem 22.03. geben wird.

Im Anschreiben an die Erlanger Vereine heißt es:
Wie die allermeisten Kommunen in Bayern sieht sich auch die Stadt Erlangen stetig steigenden Corona-Infektionszahlen gegenüber. Deshalb kann es derzeit zu keinen weiteren Öffnungsschritten im Sport, wie z.B. kontaktfreier Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport unter freiem Himmel kommen. Die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sieht derartige Lockerungen nur bei rückläufigen oder stabilen Inzidenzwerten vor. Diese werden allerdings bayernweit nicht gesehen.

Aktuell (Stand 19.03.21) liegt der Inzidenzwert in Erlangen zwischen 50 und 100, so dass bei diesem Inzidenzwert folgende Regelungen in Kraft sind:

INZIDENZ-WERT zwischen 50 und 100
Liegt die 7-Tage-Inzidenz dagegen zwischen 50-100, so ist die kontaktfreie Sportausübung nur noch für 5 Personen, welche aus höchstens 2 verschiedenen Haushalten stammen dürfen, erlaubt. Wegen der besonderen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen ist auch hier kontaktfreier Sport in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren unter freiem Himmel erlaubt.

Das gemeinsame Training bleibt somit online! Unser Online Kursangebot wird unverändert weiterlaufen. Ausgeliehenes Equipment, darf vorerst behalten werden. Sobald es neue Information gibt, werden wir unsere Mitglieder  informieren.

Bleiben Sie gesund, bleiben Sie vital und bleiben Sie hoffnungsvoll!

Dein TV-Vital Team

16.03.2021

Vital Park Angebote entfallen!

Aufgrund der steigenden Inzidenzwerte fallen die Angebote auf dem Vital Park bis auf Weiteres aus. Falls der maßgebliche Inzidenzwert drei Tage unter 50 ist und die Stadt Erlangen es wieder erlaubt, werden wir die Angebote erneuern.

07.03.2021

TV-Vital Challenge

Erfolgreicher Abschluss der Mitmach-Aktion

„Sportlich und gemeinsam ins neue Jahr starten“, so lautete der Vorsatz unserer Challenge im Januar. Wir wollten alle Mitglieder und Sportbegeisterte zu einem vitalen Start ins neue Jahr 2021 motivieren und haben deshalb ein Gewinnspiel gestartet.

Zu gewinnen gab es drei unterschiedliche Sets mit Trainingsequipment für zu Hause. Um an der Challenge teilzunehmen, konnten uns die Sportler*innen Trainingsfotos von Ihnen über verschiedene Kanäle schicken. Für eine maximale Gewinnchance konnte man bis zu fünf Fotos einreichen, jedes Bild entsprach dabei einem Los.

Als Inspiration haben einige Trainer*innen aus dem TV-Vital über Facebook gezeigt, wie sie sich zu Hause fit halten. Am 31.01. haben wir die drei Gewinner*innen aus insgesamt stolzen 51 Bildern ausgelost. 

Danke für Eure zahlreichen Einsendungen! Wir haben uns sehr über die tollen und kreativen Fotos gefreut! Vor allem über die Bilder beim Training mit einem unserer Online-Kurse ?
 

05.03.2021

Es geht wieder los!

Ab Montag Angebote im Vital-Park

Wie es scheint, ist nun doch bald ein Ende der „sportfreien Zeit“ in Sicht. Am Mittwoch gab die Regierung ihren „Lockerungsfahrplan“ bekannt, der kurz darauf auch für Bayern bestätigt wurde.

Nachdem Erlangen schon seit geraumer Zeit einen Inzidenzwert unter 50 vorweisen kann, sind wir voller Hoffnung, bald wieder mit dir gemeinsam Sport treiben zu dürfen. Den neuen Vorgaben zufolge ist bereits ab Montag wieder Sport im Freien mit bis zu 10 Personen möglich und das Training im TV-Vital voraussichtlich ab dem 22. März. 

Wir stehen in den Startlöchern und werden schonmal alles hierfür vorbereiten. Bereits nächste Woche möchten wir bei schönem Wetter wieder ein betreutes Training auf dem Vital-Park anbieten, ähnlich wie im Frühjahr 2020 mit der entsprechenden Teilnehmerbegrenzung (10 Sportler) und unter Berücksichtigung der Hygienevorgaben.

Folgendes Angebot startet ab Montag, den 8. März auf dem Vital-Park: ACHTUNG! DIESES ANGEBOT GILT NUR BEI EINERZ INZIDENZ UNTER 50 UND KANN AKTUELL LEIDER NICHT STATTFINDEN!

  • Montag 10.00 bis 10.30 Uhr - "Vital Gymnastik mit Kathrin"
  • Montag 10.45 bis 11.15 Uhr - "Vital Gymnastik mit Kathrin"
  • Mittwoch 10.00 bis 10.30 Uhr - "Vital Gymnastik mit Lisa"
  • Mittwoch 10.45 bis 11.15 Uhr - "Vital Gymnastik mit Lisa"
  • Mittwoch 17.00 bis 17.45 Uhr - "Zirkeltraining mit Janis"
  • Freitag 10.00 bis 12.00 Uhr - "Betreutes Training mit Janis"

"VITAL GYMNASTIK"

Es erwarten Euch einfache Gymnastikübungen, um wieder in Schwung zu kommen. Dabei liegt der Fokus auf Übungen ohne Bodenteil.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmererfassung erfolgt vor Ort. Achtung: Bei Regen findet kein Training statt! 

Für die Öffnung des TV-Vitals werden wir dir weitere Infos zukommen lassen. Aktuell können wir hierzu noch keine konkreteren Aussagen treffen. 

Wir freuen uns, dass es wieder los geht und wir wieder gemeinsam Sport treiben dürfen.

14.02.2021

Teilnehmer gesucht: Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren

Forschungsprojekt der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Der Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg möchte auf das Forschungsprojekt „Jugendliche in Pflegefamilien: Die Bedeutung aversiver Fürsorgeerfahrungen für Identitätsentwicklung und Beziehungsgestaltung“ aufmerksam machen.

Das wird untersucht: Im Rahmen unseres Forschungsprojekts interessieren wir uns für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, die in Pflegefamilien aufwachsen und auch für Jugendliche in biologischen oder Adoptivfamilien. Vor allem geht es uns darum zu verstehen, wie die Bewältigung zentraler Entwicklungsaufgaben im Jugendalter, beispielsweise die Identitätsentwicklung und Beziehungsgestaltung gelingen und gefördert werden können. Gerade in der aktuellen außergewöhnlichen Zeit ist es uns ein besonderes Anliegen, über das familiäre Aufwachsen der Jugendlichen Genaueres zu erfahren und herauszufinden, wie es Ihnen geht.

Ablauf der Datenerhebung: Der erste Schritt der Erhebung stellt einen Online-Fragebogen dar. Anschließend haben die Jugendlichen die Möglichkeit zu einem Termin an unserem Lehrstuhl zu kommen, wo eine EEG-Erhebung und ein Interview stattfinden. Für die Teilnahme erhalten die Jugendlichen eine Aufwandsentschädigung von 5 € für den Online-Fragebogen und 10 € für den Termin am Lehrstuhl.

Wir bitten um Ihre Mithilfe: Für die Erhebung suchen wir insgesamt 60 Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren: 30 Jugendliche aus Pflegefamilien und 30 Jugendliche, die mit ihren leiblichen Eltern aufwachsen. Deshalb bitten wir Sie darum, unsere Informationsbroschüre (siehe Anhang) sowie den folgenden Link an Jugendliche und/oder die Erziehungsberechtigten weiterzuleiten: https://www.soscisurvey.de/JuPf/

Dieser Link führt direkt zum Online-Fragebogen.

Bei Fragen melden Sie sich gerne jederzeit bei Dr. Sandra Gabler (sandra.gabler@fau.de) oder Julia Festini (julia.festini@fau.de).

Über Ihre Mithilfe und Engagement würden wir uns sehr freuen! Herzlichen Dank!

Download: Flyer

Studienplatz an der DHfPG zu vergeben!

Einstieg jederzeit möglich!

TV 1848 Erlangen e.V. sucht für sein Fitness- und Gesundheitsstudio TV-Vital Studenten m/w/d für ein duales Studium Fitness- / Sportökonomie und Gesundheitsmanagement (DHfPG)

Wir wollen unsere Studenten umfangreich ausbilden und bieten über das Studium hinaus viele Möglichkeiten, um Zusatzqualifikationen im Gruppentraining und Kursbereich zu erlangen. (Aerobic, Step, Zumba, Functional-Training, Indoor-Cycling, etc.)

Persönliche und fachliche Voraussetzungen:

  • Dienstleistungsorientierte Einstellung (Freundlich, kontaktfreudig, motivierend)
  • Teamfähigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Affinität zum Sport und Begeisterung für Fitness- und Gesundheit
  • Sichere PC-Kenntnisse (MS Office: Outlook, Word, Excel, PowerPoint)
  • Aufgeschlossenheit für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Abläufe
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

Bewerbung gerne per Mail an: bewerbung@tv48-erlangen.de



TV-Vital - Fitness- und Gesundheitsstudio

Dompropststr. 2b
91056 Erlangen

  09131-480817
 09131-941846
 tv-vital@tv48-erlangen.de