Turnverein 1848 Erlangen e.V.  |  Erlangens ältester und größter Sportverein.

Die Fußballabteilung des TV 1848 ...

- allgemeine Informationen -

 

...gehört mit über 350 Mitgliedern zu den größten Fußballvereinen in Erlangen. 

 

Unsere erste Mannschaft spielt in der Bezirksliga. Unsere Zweite in der Kreisklasse. Im Jugendfußball sind wir mit 17 Mannschaften bei den Jungen in allen Altersklassen vertreten. Außerdem haben wir drei Mädchen-Mannschaften. 

Die Jugendmannschaften trainieren und sollen sich nach unserem neu aufgestellten Jugendkonzept entwickeln. Unsere Zielsetzung ist, jedem Kind und jedem Jugendlichen eine Möglichkeit zu geben, sich für den Fußballsport zu begeistern und auch sportlich sich nach seinen Möglichkeiten am besten zu entwickeln.  

Wir spielen im Jugendbereich in höheren Spielklassen wie Landesliga und Bezirksoberliga, aber auch in Kreisligen bzw. Kreisklassen um für jedes Kind und jeden Jugendlichen die passende Möglichkeit zu geben sich bei uns in seinem Rahmen gut weiterentwickeln zu können. Die Mannschaften werden von erfahrenen Jugendtrainern intensiv ausgebildet und in Technik, Taktik, Handlungsschnelligkeit (Life Kinetik) und körperlicher Fitness auf das Spiel im Erwachsenenbereich vorbereitet.  

Auch in den jüngeren Jahrgängen werden unsere Spieler von qualifizierten Jugendtrainern altersgerecht ausgebildet. Als vertrauensbildende Maßnahme fordern wir von allen unseren Jugendtrainern das neue erweiterte Führungszeugnis für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Wir setzen im Jugendbereich auf eine fundierte, systematische fußballerische Ausbildung von Jungen und Mädchen als auch vor allem auf die Förderung der Spielfreude. Die Trainer bilden unsere Spieler mit professionellen, modernen Trainingsmethoden altersgerecht und methodisch in Technik und Taktik aus. Da Fußball die Freizeitbeschäftigung unserer Spieler ist und keines unserer Kinder und Jugendlichen Fußball spielen muss, hat die Erhaltung der Spielfreude eine hohe Priorität, obwohl auch bei der freiwillig gewählten Sportart der Satz „Ohne Anstrengung kein Erfolg“ zutrifft. Damit unsere Trainer ihre Jugendarbeit qualifiziert leisten können, fördern wir die fußballerische und pädagogische Weiterbildung unserer Trainer, die nach Möglichkeit in den Lehrgängen des Bayerischen Fußballverbandes ihre DFB-Trainerlizenzen erwerben. 

Grundsätzlich wollen wir für folgende Werte stehen. 

- Individuelle Förderung der Spieler 
- Mannschaftliches Auftreten/Teamgedanke 
- Siegeswille 
- Mut 
- Disziplin 
- Erfolgserlebnisse 

 

Jedes Kind, jeder Jugendliche und jede Mannschaft sollte Erfolgserlebnisse erleben und feiern dürfen. Angefangen von Toren über Siege oder auch der Gewinn eines Turnieres bzw. der Meisterschaft. Unsere Mentalität sollte sein, ein 5:4 Sieg ist mehr wert als ein 1:0. 

Wir glauben, dass es über den gemeinsamen Mannschaftssport gelingen kann, jungen Spielern Verantwortungsbewusstsein, Fairness und eine gewisse Disziplin zu vermitteln. Gemeinsam zu gewinnen und zu verlieren, mit vielen verschiedenen Typen ein Ziel zu verfolgen, unterschiedliche Persönlichkeiten zu akzeptieren und Differenzen gewaltfrei auszufechten, sind wichtige Erziehungsziele unseres Vereins. Mannschaftssport funktioniert nur mit einem Mindestmaß an Disziplin und bei allem Wettbewerb darf die Hilfsbereitschaft für den Schwächeren und die Fairness nicht auf der Strecke bleiben. Auf diesem Wege versuchen wir Mannschaften zu bilden, die zusammenstehen, sich für ihren Sport begeistern und sich auch mit ihrem TV 1848 Erlangen identifizieren können. 

Der Stellenwert des Mädchenfußballs hat beim TV 1848 in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen. Unsere Trainer und Trainerinnen bemühen sich weiter um einen Ausbau der Mannschaften und insbesondere jüngere Mädchen-Jahrgänge sind beim TV immer willkommen. 

Da alle Trainer im Jugendbereich ehrenamtlich tätig sind, funktioniert der Spiel- und Trainingsbetrieb nur dank der guten Unterstützung von Eltern, Geschwistern und anderen Familienangehörigen, die wichtige Aufgaben in der Mannschaftsbetreuung übernehmen und sich durch aktive Mitarbeit um ihre Mannschaften verdient machen. 

Die Großzügigkeit unserer Spender ermöglicht uns nicht nur, den Kindern für jede Saison eine vernünftige Trainingsausstattung, Trikots, Bälle etc. zur Verfügung zu stellen, sondern auch regelmäßig Trainingslager und außersportliche Aktivitäten finanziell zu unterstützen. Außerdem ermöglichen uns die Spenden, Lehrgangskosten zur Qualifikation und Fortbildung unserer Trainer zu bezahlen. 

Einzelheiten zu den jeweiligen Mannschaften finden Sie auf der entsprechenden Homepage jedes Teams oder auf unserer Facebook Seite der Fußballabteilung:  https://de-de.facebook.com/TV-1848-Erlangen-Jugendfu%C3%9Fball-1054641148018516/

 

Unsere Sportanlagen: Der Fußabteilung des TV 48 stehen insgesamt zwei Spielstätten zur Verfügung. Im Stadion am Europakanal, Am Kosbacher Weg, haben wir zwei Spiel- und Trainingsplätze und einen Kleinfeld-Kunstrasenplatz. Drei zusätzliche Spiel- und Trainingsplätze befinden sich auf unserer Anlage FC West, St. Johann 40.