Turnverein 1848 Erlangen e.V.  |  Erlangens ältester und größter Sportverein.

F1 2019 / 2020

Jahrgang 2011

Team Foto F1

U9 - F1

Ansprechpartner

Trainer:

Marek Nitsche
Telefon: 0172 / 3688988
E-Mail: marek.nitsche@gmx.de

Trainer:

Yannick Marienfeld
Telefon: 0160 / 6269400
E-Mail: yannick_marienfeld@gmx.de

Trainer:

Lukas Badura
Telefon: 0176 / 43639392
E-Mail: luka.badura@gmail.com

Trainingszeiten

Termine, Tabelle und Ergebnisse

Laden...
24.10.2019

Erhöhung Zusatzbeitrag Fußball

Beitragsanpassung ab 01.01.2020

Die Leitungen der Fußballabteilung und des Jugendfußballs haben beantragt die Zusatzbeiträge ab dem 01.01.2020 wie folgt anzupassen:

  • Mitglieder von bisher € 42 auf € 60/Jahr
  • Familien von bisher € 60 auf € 80/Jahr

Gemäß Satzung beschließt der Aufsichtsrat die Zusatzbeiträge und hat den Antrag in der Sitzung vom 17.10.2019 bewilligt.

21.11.2018

B1 verliert in Weißenburg

Unnötige Niederlage der U17 beim TSV 1860 Weißenburg

Am Sonntag stand das Spiel gegen TSV 1860 Weißenburg an.

Die äußeren Verhältnisse bei strahlendem Sonnenschein und 6°C waren vielversprechend. Das Spiel fand auf dem Nebenplatz statt, verhältnismäßig klein und in schlechtem Zustand.

Das Spiel war kein technischer Leckerbissen. Weißenburg spielte sehr agressiv und körperlich robust jedoch nicht übermäßig hart. Unssere Mannschaft setze da zu wenig entgegen und hatte damit unverhältnismäßig viele Ballverluste.

Nach 12 Minuten bekam Weißenburg einen diskussionsfähigen Elfmeter zugesprochen und verwandelte sicher. Zur Überraschung aller entschied der Schiedsrichter anschließend auf Freistoß für Erlangen. Grund: wenn ein gegnerischer Spieler zu früh in die Box läuft, gibt es Freistoß - eine relativ neue Regel im Fußball, die bisher die wenigsten kannten.

In der Folgezeit gab es Fußball zu abgewöhnen - hoch und weit. Der Platz ließ kein besseres Spiel zu. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr ermöglichte Weißenburg den Treffer des Tages in der ersten Halbzeit.

Erlangen hatte 2 sehr gute Chancen zum Ausgleich, ließ diese aber fahrlässig aus.

Die 2. Halbzeit lief nach dem Motto: Weißenburg ließ Erlangen kommen und versuchte zu kontern. Es gab allein drei 100%ige Chancen zum Ausgleich.

Erlangen zeigte jetzt deutlich mehr Willen, insgesamt war das Spiel aber nicht besser.

Fazit: Eine absolut unnötige Niederlage, die mit einer besseren Einstellung von der ersten Minute hätte vermieden werden können.

02.11.2018

Snowcup kehrt zurück!

Der Snowcup findet am 03. November 2018 erstmals wieder statt