Turnverein 1848 Erlangen e.V.  |  Erlangens ältester und größter Sportverein.

Beleuchtungssanierung der Sportstätten

Klimaschutzprojekt

Im Rahmen des Förderprojektes der nationalen Klimaschutzinitiative wurden 2019 drei Beleuchtungssanierungen im Turnverein umgesetzt. Die beiden Sportstätten Jahnhalle und Kosbacher Weg sowie die Flutlichtanlage am A-Platz (Kosbacher Weg) wurden nach aktuellen Standards auf moderne LED-Beleuchtungssysteme umgerüstet. Für alle drei Projekte wurden Lichtplanungen erstellt um die zu erwartenden Einsparungen im Energieverbrauch beziffern zu können. Die durchschnittliche Einsparung liegt dabei bei ca. 64% .

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwickling langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen. 

Umrüstung Flutlicht

Moderne Technik, deutlich bessere Ausleuchtung, unterschiedliche Lichtszenarien für Fußballplatz und Leichtathletikanlage sowie komfortable Steuerung durch die Anwender. Die Umrüstung der Flutlichtanlage hat nicht nur für energetische Einsparungen gesorgt, sondern auch die Trainings- und Spielqualität für die Sportler stark verbessert. 

Austausch der Flutlicht-Beleuchtung am A-Platz, Sportgelände am Europakanal.

Die alten Leuchten kommen runter...

die neuen LED Strahler kommen rauf. 

Umrüstung Jahnhalle

U.a. Umkleiden, Duschen, Kraftraum, Judo-Dojo und natürlich die Haupthalle wurden bei der Beleuchtungssanierung der Jahnhalle auf das neue LED-Beleuchtungskonzept umgerüstet. Das durchdachte Beleuchtungssystem senkt deutlich den Energieverbrauch und entlastet gleichzeitig die Umwelt. 

Insgesamt wurden über 150 Leuchten ausgetauscht. Die Umrüstung des Dojos und der Haupthalle sorgt bei den heimischen Wettkämpfen für geforderten Lichtverhältnisse und rückt den Sport ins rechte Licht. Die einfache und flexible Beleuchtungssteuerung entlastet dabei sogar die ehrenamtlichen Helfer.