Turnverein 1848 Erlangen e.V.  |  Erlangens ältester und größter Sportverein.

Damen 3

Kreisliga

Nach einer für die Spielerinnen viel zu langen Trainingspause begann für die Damen 3 im Juni eine intensive und harte Vorbereitungsphase. Neben Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit stand das Techniktraining für Pritschen, Baggern und Angreifen im Fokus, sowie die Integration der neuen Spielerinnen. So kamen mit Anna Schrief und Anne Achilles zwei neue Mittelblockerinnen ins Team und mit Tanja Kalnischkies und Marleen Umminger zwei neu Zuspielerinnen.

Wie sehr sich diese harte Vorbereitung rentiert hatte, zeigte sich direkt beim ersten Vorbereitungsturnier in Zirndorf. Dort konnte das Trainierte super umgesetzt werden. Mit großartigen Teamgeist holten sich die Erlangerinnen trotz starker Konkurrenz mit Mannschaften aus höheren Ligen den Turniersieg.

Mit leider nur 9 statt 12 Spielerinnen konnte man so mit viel Selbstbewusstsein in die neue Saison starten. Im ersten Spiel des Tages ging es gegen die TS Herzogenaurach, die man noch aus der letzten Saison kannte. Durch viel Druck in Aufschlag und Angriff und einer soliden Annahme- und Abwehrleistung konnte man sich souverän mit 3:1 gegen die Heimmannschaft durchsetzen. Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen den Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth, auf die man bereits beim Vorbereitungsturnier getroffen war. Konnte man sich beim Turnier noch sehr deutlich durchsetzen, sollte sich nun ein nervenaufreibendes Spiel entwickeln. Die ersten zwei Durchgänge konnten durch hohen Aufschlagdruck, wenig Eigenfehler und viel Laufarbeit souverän gewonnen werden. Doch ab dem dritten Satz hatten sich die Spielerinnen aus Fürth immer mehr auf die Erlangerinnen eingestellt und entschärften nahezu alle Aufschläge und Angriffe mühelos. Damit ging der dritte Satz an die Spielvereinigung. Im 4. Satz hatten die Erlangerinnen den Zugriff aufs Spiel zunächst vollkommen verloren. So stand es schnell 0:9 gegen den TV. Doch durch viel Kampf- und Teamgeist konnte die dritte Mannschaft des TV Punkt für Punkt aufholen und den Satz knapp mit 25:23 für sich entscheiden. So nehmen die Damen des TV Erlangen die volle Ausbeute von 6 Punkten aus dem ersten Spieltag mit.

 

 

Tabelle Kreisliga Nord

Saison 2018/2019

OK

Diese Webseite nutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.