Turnverein 1848 Erlangen e.V.  |  Erlangens ältester und größter Sportverein.

Jedermann-Tag

Der Jedermann-Tag ist ein freier Spieltreff. Er findet während der Tennissaison dienstags ab 18 Uhr auf den vorderen Plätzen statt und ist auch für Gäste offen (Gastgebühr 5 EUR für den Abend).

Er bietet die Möglichkeit auch ohne Verabredung Tennis zu spielen und potentielle Spielpartner kennenzulernen. Gäste können unverbindlich in die Tennisabteilung reinschnuppern.

Im September und Oktober beginnt der Jedermann-Tag bereits um 17 Uhr.

Grundsätze beim Jedermann-Tag

Ablauf und Grundregeln

Beim Jedermann-Tag treffen sich Mitglieder und Gäste zum freien Tennisspiel auf den vorderen vier Plätzen. Die Spieler organisieren sich selbst. Gewöhnlich ist ein Ansprechpartner auf der Anlage. Dieser kann bei der Einteilung und Organisation helfen und steht für Fragen zur Verfügung. Bei ihm entrichten die Gäste auch die 5 EUR Teilnahmegebühr. Da diese Person meist selbst mitspielt und kein Schild oder Shirt "Ansprechpartner" trägt, einfach fragen. Die meisten Spieler kennen sich bereits aus und können weiterhelfen.

Grundregeln:

- Es wird vorzugsweise Doppel gespielt.

- Nach Möglichkeit wird nach einem Satz durchgewechselt.

- Jeder muss bereit sein mit Jedem zu spielen.

- Jeder sollte bereit sein bis zu 30 Minuten zu warten. Spätestens dann wird auf einem Platz ein Satz beendet sein, so dass Aussenstehende eingewechselt werden können.

- Wenn genug Plätze frei sind und Spieler lieber Einzel spielen wollen, ist dies auch möglich. Wird allerdings auf allen vier Plätzen bereits gespielt und es kommen weitere Teilnehmer hinzu, kann man ggf. noch seinen Satz zu Ende spielen, muss dann aber den neuen Spieler integrieren.

 

 

OK

Diese Webseite nutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.