Ansprechpartner:

1. Vorstand
Fred Milzarek

Telefon: 09131 / 49 99 3
E-Mail: lungerer@tv48-erlangen.de

Lungerer

Entstehung und Ziel der Turner-Exkneipe-Lungerer im TV 1848 Erlangen

Die Turner-Exkneipe-Lungerer (TEL) ist eine Abteilung des Turnverein 1848 Erlangen. Ihre Abteilungsmitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht die Geselligkeit und die Gemeinschaft im Verein zu fördern. Die TEL steht allen aktiven und passiven männlichen Mitgliedern des Turnvereins offen.

Woher kommt der Name Lungerer?

Eine Abschrift aus einem Protokoll sagt zu dem Namen " Lungerer " folgendes aus: Großes Bedauern erregte denn auch die im Laufe des Jahres erfolgte Erkrankung des Vorturners Schneider, die denselben für längere Zeit vom Turnplatzbesuch abhielt und es war wohl kein Wunder zu nennen, wenn die verwaisten Mitglieder der Turnriege, denen ein provisorischer Leiter nicht gegeben wurde, in den Turnabenden führerlos die verschiedensten Geräte benützten.

Der Turnwart rügte zum Teil mit Recht dieses vorschriftswidrige Turnen, was den seinerzeitigen Schriftwart der Vorturnerschaft veranlasste, in das betreffende Protokoll zu setzen:

„Die Schneider ́s Riege lungert auf dem Turnplatz herum“

Das war die Geburtsstunde unseres Kneipnamens.

Die Gründung der TEL in Kurzform:

Die Turner Exkneipe Lungerer wurde am 18. Oktober 1889 - an dem denkwürdigen Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig - von aktiven und passiven Mitgliedern des hiesigen Turnverein 1848 Erlangen gegründet.

Das Gründungslokal war der „Goldene Helm“ in der Helmstraße.

Beleg ist das Gründungsprotokoll; davon als Auszug:

„...16 aktive Turner und Mitglieder unseres Turnvereins 1848 Erlangen, voll von jugendlicher Begeisterung und durchdrungen von echt turnerischem Geist....“

Diese Turner hatten die weise Voraussicht, innerhalb des TV 1848 eine dauerhafte Exkneipe zu gründen.

Zur Struktur

Mitglieder: ca. 65 männliche Mitglieder vom Turnverein 1848 Erlangen

Versammlungsort: Jahnturnhalle, in den oberen Vereinsheimen

Kneipabend: Jeden Montag um 19:30 Uhr

Veranstaltungen:

Jahresanfangskneipe mit Frauen
Tagesausflüge mit und ohne Familien
Mehrtägige Busfahrten mit Familien
Jährliches Stiftungsfest
Zusätzliche Veranstaltungen lt. Jahresprogramm

Wenn man über die Entstehungsgeschichte der TEL und weiter dann über die allwöchentlichen Kneipabende nachdenkt, ist es eigentlich eine Besonderheit, dass sich Montag für Montag aktive Sportler und passive Mitglieder aus verschiedenen Abteilungen zusammen finden, Karten spielen, diskutieren - natürlich auch über politische Themen -, vor allem aber miteinander reden und auch Volks- und Turnerlieder singen und mit Gewissheit von ihrem gemeinsamen traditionsreichen Wege weiterhin überzeugt sind.

Fred Milzarek

1. Vorstand