Turnverein 1848 Erlangen e.V.  |  Erlangens ältester und größter Sportverein.

Aktuelle Mitteilungen

Informationen rund um die Situation im Turnverein

16.09.2021

3G - Genesen, geimpft, getestet!

Aktuelles zum Sporttreiben

Seit Montag, 23.08.21, gilt bei einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr in vielen Bereichen die 3G-Regel: So darf nur wer vollständig geimpft, genesen oder getestet ist, ab dem 23. August indoor Sport treiben. Outdoor (Inzidenzwertunabhängig) und indoor, bei einem Inzidenzwert von unter 35, entfällt die 3G-Regel.

Den aktuellen Inzidenzwert kann man unter www.erlangen.de/corona einsehen.

Die 7-Tage-Inzidenz als das bisher dominierende Kriterium in der Pandemiebekämpfung wird abgelöst – lediglich die 35 bleibt weiterhin bestehen. Damit entfallen auch alle bisher inzidenzabhängigen Regelungen. Folgender Sport ist somit grundsätzlich erlaubt:

  • Kontaktsport Indoor ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
  • Kontaktfreier Indoor-Sport ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
  • Kontaktsport Outdoor ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)
  • Kontaktfreier Outdoor-Sport ohne Gruppenbegrenzung (altersunabhängig)

Ein negatives Testergebnis ist hierbei nicht erforderlich. Diese Maßgabe gilt über alle Sportarten hinweg einschl. Tanzschulen und Fitnessstudios sowie Schwimmbäder.

Wichtig: Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 in Erlangen gilt indoor weiterhin breitflächig der 3G-Grundsatz: Persönlichen Zugang haben deshalb dann nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete!

Die jeweiligen Nachweise müssen der Übungsleiterin/dem Übungsleiter unaufgefordert vorgezeigt werden.

Testnachweis: Es ist ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis

  • eines PCR-Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
  • eines POC-Antigentests („Schnelltest“), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,
  • oder ein unter Aufsicht vorgenommener Antigentest („Selbsttest“), der vor höchstens 24 Stunden vorgenommen wurde, vorzulegen.

Ausgenommen von der Notwendigkeit der Vorlage eines Testnachweises lt. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (§ 3) sind

  • Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweis (genesene Personen) sind.
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag.
  • Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen. Die Ausnahme von den Testerfordernissen bei Schülerinnen und Schüler gilt auch in den entsprechenden Ferienzeiten.
  • noch nicht eingeschulte Kinder.
  • hauptberufliche sowie ehrenamtliche Tätige in Vereinen und Sportstätten.

Weiter ausgenommen vom 3G-Grundsatz sind auch Veranstaltungen ausschließlich unter freiem Himmel bis 1.000 Personen.

Weiterhin gilt der Mindestabstand von 1,5 Meter. Sowohl im Indoor- als auch im Outdoorbereich der Sportstätten einschließlich der Sanitäranlagen sowie beim Betreten und Verlassen der Sportstätten. Diese Regelung gilt nicht für Personen, die nach den geltenden Regelungen von den Kontaktbeschränkungen befreit sind (z. B. Personen des eigenen Hausstandes).

Das Schutz- und Hygienekonzept des Vereins hat weiterhin bestand.

31.08.2021

3G Regel ab Mittwoch

Update

Ab Mittwoch (1.9.21) gilt die 3G Regel. Zutritt zum Indoorsport haben nur noch Getestete, Genesene und Geimpfte. Entsprechende Nachweise sind beim Übungsleiter vorzulegen.

  • 1

Corona - FAQ

Frequently Asked Questions (FAQ)

Viele Fragen und Themen tauchen immer wieder auf, vielleicht finden Sie hier bereits die Antwort auf Ihre Frage:



Schutz- und Hygienekonzept

Stand: 29.06.2021

Download