Turnverein 1848 Erlangen e.V.  |  Erlangens ältester und größter Sportverein.

Turnverein 1848 Erlangen e.V. | 12.11.2018

Multi-Visions-Show „Das grüne Dach Europas“

Vorankündigung

In Zusammenarbeit zwischen Frau Gerdi Düthorn, Vorsitzende des Bund Naturschutz Ortsgruppe Baiersdorf, und dem Turnverein 1848 Erlangen bietet uns der bekannte Tier- und Naturfotograf Berndt Fischer seine Multi-Visions-Show „Das grüne Dach Europas“ dar.

Termin Donnerstag, der 15.11.2018 um 19.00 Uhr in den oberen Räumen der Erlanger Jahnhalle.

Unkostenbeitrag pro Person 3 EUR.

Nähere Informationen erhalten Sie von Frau Gerdi Dithorn (Tel. 01590-5498278) oder Herrn Fritz Löhr (Tel. 0178-5421848).

Badminton | 10.11.2018

Training ohne Trainer

Sich selbst verbessern - am 16.11. (Freitag)

Der Bayerische Badminton-Verband organisiert mit der Aktion "Trainieren ohne Trainer" Trainingseinheiten, in denen man lernt sich selbst zu bessern.

Am Freitag, den 16.11., findet eine dieser Einheiten in unserer Halle in der Domprobsstraße statt.

Dauer: 20:00 - 22:00 Uhr
Maximal 36 Teilnehmer
Anmeldung unter lehrwart@mibad.de

Der dritte und letzte Termin, zu dem man sich anmelden kann, wird am 14.12. in der Jahnturnhalle in Zirndorf stattfinden.

Tischtennis | 06.11.2018

Zwischenberichte und Ergebnisse

TV 1848 Erlangen I

Unsere 1.te Mannschaft musste zum Saisonauftakt nach Ansbach reisen. Ansbach, ehemaliger Dritt-Ligist, ist aus der Oberliga abgestiegen und tritt, wie unsere Mannschaft nun, in der neu-gegründeten Verbandsoberliga Nord an.

Nach 1:2 Rückstand nach Doppeln drehten die TV’ler das Spiel zu ihren Gunsten und lagen zwischenzeitlich mit 5:3 vorne. Leider konnte man die Leistung nicht halten und musste sich am Ende mit 5:9 geschlagen geben.

Im darauffolgenden Auswärtsspiel in Eggolsheim wurde ebenso mit 5:9 verloren. Im ersten Heimspiel gegen Kist lag man zur Halbzeit mit 5:4 vorne und war guter Dinge, die ersten Punkte einzufahren. Leider konnte nur noch ein Sieg auf der Habenseite verbucht werden und weitere Einzelniederlagen besiegelten den 6:9 Endstand.

Am selben Tag trat man abends gegen Bayreuth an. Die Wagnerstädter traten mit Ex-Bundesliga-Spieler und Tischtennis-Legende Jürgen Hegenbarth an. Nach 2:1 Führung und 2:3 Rückstand konnte Mannschaftsführer Reiß den Ausgleich zum 3:3 holen. Kostenko musste sich dem polnischen Abwehrbollwerk im nächsten Spiel geschlagen geben. Die Führung wechselte hin und her, aber danach trete die Mannschaft richtig auf und konnte am Ende die ersten Punkte in der Tabelle verbuchen. Endstand war ein starkes 9:6.

Spielergebnisse und Tabelle zur ersten Mannschaft

TV 1848 Erlangen II

Unsere 2.te Mannschaft tritt in der Verbandsliga Nord-Ost an. Dort musste man sich an den ersten 3 Spieltagen den Mannschaften aus Windheim (7:9), Untersiemau (4:9) und Effeltrich II (2:9) geschlagen geben. Am 16.11. geht es im 4.ten Auswärtsspiel nacheinander gegen die 3.te Mannschaft aus Effeltrich.

Spielergebnisse und Tabelle der zweiten Mannschaft

TV 1848 Erlangen III

Die 3.te sowie 4.te Mannschaft des TV 1848 treten gemeinsam in der Bezirksklasse A Gruppe 2 an. Zuerst ein kurzer Zwischenbericht von Michael Thaldorf, dem Mannschaftsführer der 3.ten Mannschaft.

„Die dritte Mannschaft des TV 1848 Erlangen startete mit drei Siegen erfolgreich in die neue Saison in der nach einer Strukturreform neu formierten Bezirksklasse A.Diese Liga ist vergleichbar mit der letztjährigen Kreisliga, in die man souverän aufgestiegen war. Zur Mannschaft gehören Bernd Schumacher, Jochen Ritter, Thomas Auer, Michael Thaldorf, Peter Ellguth, Andy Storjohann und Ralf Müller. Da Bernd Schumacher und Jochen Ritter auch in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen, teilen sie sich die Spitzenposition im vorderen Paarkreuz.

In der gleichen Liga spielt auch die vierte Mannschaft und so kam es im ersten Punkspiel zum vereinsinternen Aufeinandertreffen. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr war diesmal die Angelegenheit deutlich - es wurde kein Punkt abgegeben und so stand ein 9:0 Sieg zu Buche.

Im zweiten Spiel hatte man die erste Mannschaft der SGS Siemens zu Gast, die ziemlich ersatzgeschwächt antrat. Am Ende hieß es 9:1 für den TV. Andy Storjohann war nicht in bester Verfassung und gab den einzigen Punkt ab, Ralf Müller konnte dagegen im hinteren Paarkreuz knapp gegen Frank Donner sein Spiel für sich entscheiden. Die restlichen Paarungen waren eine klare Angelegenheit für die TVler.

Im dritten Spiel ging es nach Großdechsendorf, wo mit 9:3 gewonnen wurde. Hier taten sich im vorderen Paarkreuz Jochen Ritter und Thomas Auer schwer. Während Thomas Auer beide seiner Spiele im fünften Satz gewinnen konnte, hatte Jochen Ritter gegen Valentin Gross in drei Sätzen das Nachsehen. Daneben kam Peter Ellguth mit dem Spiel von Andreas Schürrlein nicht zurecht und verlor die Partie. Weiterhin wurde noch knapp ein Anfangsdoppel abgegeben.

Im Pokal wurde auch gespielt:  hier konnte in der ersten Runde ein klarer 4:0 Sieg gegen die Mannschaft von Aurachtal II eingefahren werden, den man aufgrund des Klassenunterschieds nicht überbewerten darf.

Als Ziel hat man sich den erneuten Aufstieg vorgenommen, allerdings lässt sich die neue Bezirksklasse A nicht genau einschätzen da einige Nürnberger Mannschaften dazugekommen sind. Bisher ist es gut gelaufen und man ist gespannt auf den weiteren Saisonverlauf.“

//Update: Spiel Nr. 4 gegen die SpVgg Erlangen IV wurde kampflos mit 9:0 gewonnen, da diese nicht antraten.

 

TV 1848 Erlangen IV

Hier der Bericht von Mannschaftsführer Stephan Eitel:

Die vierte Mannschaft startet in der Bezirksklasse A und wird nach dem letztjährigen Aufstieg um den Klassenerhalt kämpfen. Dabei ist der Saisonstart durchaus solide ausgefallen - neben zwei deutlichen Niederlagen gegen die noch verlustpunktfreien Sportsfreunde der 3.ten Mannschaft sowie Boxdorf, konnten wir überraschenderweise den ASV Buchenbühl mit 9:6 besiegen. Damit stehen wir aktuell knapp über der Abstiegszone auf dem siebten Tabellenplatz. Im Bezirkspokal wurde uns mit dem SC Eltersdorf ein relativ schwieriger Gegner zugelost, gegen den wir in einem spannenden Spiel mit 4:3 die Oberhand behielten. In der zweiten Runde treffen wir auf die Ligakonkurrenten vom ASV Möhrendorf.

Spielergebnisse und Tabelle der dritten und vierten Mannschaft

 

TV 1848 Erlangen V

Die 5.te Mannschaft tritt in der neu-strukturierten Bezirksklasse C Gruppe 4 West an.

Die ersten 3 Spiele der Saison mussten die Spieler rund um Mannschaftsführer Thorsten Gröpper ersatzgeschwächt antreten. Die Nummer 1 und 2 fielen berufs- bzw. krankheitsbedingt aus. Trotzdem konnte man mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung die Spiele gewinnen und stand mit 6:0 Punkten eine Zeitlang an der Tabellenspitze.

Im  4.ten Spiel in Boxdorf konnte man an die Leistung der ersten Spiele nicht anknüpfen und „verlor“ mit 8:8. Das Unentschieden war gleichzusetzen wie eine Niederlage.

Besser wurde es dann gegen Eltersdorf II, dem zwischenzeitlichen Tabellenführer.  Endlich konnte man in Vollbesetzung antreten und überraschend hoch fiel der Sieg mit 9:3 aus. Dadurch konnte man die Tabellenführung zurückgewinnen, die es jetzt gegen Nürnberg-Buch am 8.11.2018 zu verteidigen gilt.

Hervorzuheben ist Peter Berger, der aktuell eine reine Weste hat und seine Spiele mit 7:0 gewonnen hat.

Spielergebnisse und Tabelle der fünften Mannschaft

TV 1848 Erlangen VI und VII

Beide Mannschaften treten in der Bezirksklasse D Gruppe 5 West an. Beide Mannschaften bilden aktuell nach 4 Spielen das Schlusslicht in der Gruppe.

Spielergebnisse und Tabelle der sechsten und siebten Mannschaft

Jugend-Mannschaften

Unsere 1.te Jugend-Mannschaft tritt in der Bezirksliga Gruppe 1 Nord/West an. Dort musste die Mannschaft rund um Mannschaftsführer Manuel Prinz die ersten 3 Saisonspiele abgeben. In der letzten Begegnung gegen die SG Siemens Erlangen II konnte man klar mit 8:1 gewinnen und belegt nun nach 4 Spielen den 7.ten Platz.

Unsere 2.te Jugend-Mannschaft bestreitet ihre Spiele in der Bezirksklasse B Gruppe 2 West. Nach 4 Spielen steht unser Nachwuchs auf einem guten 4.ten Platz mit einer Bilanz von 5:3 Punkten (2 Siege, 1 Unentschieden und einer Niederlage).

Der jüngste Nachwuchs teilt sich auf in Jugend III und Jugend IV. Beide Mannschaften treten an in der Bezirksklasse C Gruppe 2. Die Jugend III hat das interne Duell gegen die 4.te Mannschaft klar mit 6:0 gewonnen und befindet sich aktuell mit 3 Siegen und einer Niederlage auf Platz 4 der Tabelle. Lediglich dem Tabellenführer der SpVgg Siemens IV musste man sich geschlagen geben.

Die 4.te Jugendmannschaft hat bereits 5 Spiele hinter sich mit einer Bilanz von 1 Sieg, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen. Aktuell belegen sie Platz 7 in der Tabelle.

 

 

Tischtennis | 06.11.2018

Neues aus der Tischtennis-Abteilung

Yixuan Li erzielte ein überragendes Ergebnis bei den BTTV-Top

Yixuan Li (1te von rechts)

Bei den Top14 des BTTV am 15.09.2018 spielten Schüler wie auch Schülerinnen jeden gegen jeden in der jeweiligen Spielklasse.

Mit einem Gesamtergebnis von 9:4 Spielen und 30:17 Sätzen holte sich Yixuan einen hervorragenden Platz 4 der Schülerinnen C im Einzelwettbewerb.

Dies war lt. Jugendwart Fritjof Bönold das beste Ergebnis seit rund 30 Jahren. Im Namen des TV1848 Erlangen gratulieren wir Yixuan recht herzlich.

Quelle und Ergebnisse:

KiSS - Kindersportschule | 06.11.2018

Weihnachtsfeier am 10.12.2018 ab 14.30 Uhr

KiSS

Am Montag, 10.12.2018, findet in der Heinrich-Kirchner-Halle die große Weihnachtsfeier der Kindersportschule (KiSS) statt. Eingeladen sind alle angemeldeten Kinder, sowie deren Geschwister, Eltern, Großeltern, ... Wir werden zum einen eine große Spielelandschaft zum Klettern, Hüpfen und Springen aufbauen und zum anderen in der Nebenhalle jede Menge SPielsachen bereitlegen. Um uns zwischendrin ein bisschen zu Stärken, gibt es im Foyer eine kleine Auswahl an Plätzchen und Lebkuchen. 

Gestartet wird um 14.30 Uhr, Ende ist gegen 17.00 Uhr. 

Für alle KiSS-Kinder haben wir in diesem Jahrein kleines Weihnachtsgeschenk vorbereitet. Unser Dank gilt dabei der Sparkasse, die uns dabei unterstützt hat! 

Kooperationspartner der Stadt Erlangen. Ermäßigungen für Inhaber des ErlangenPass. 

mehr erfahren

OK

Diese Webseite nutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.