"Stundenplan"

Alle Monatspläne der Gruppen.

Download

Kontakt:

Anmeldung und Infos:

Stefan Keppner
TV 1848 Erlangen e.V.
Dompropststraße 2b
91056 Erlangen

Tel.: 09131/941845
E-Mail: kiss@tv48-erlangen.de

Sprechzeiten:

Di. 10:00 - 13:00 Uhr und
Do. 12:30 - 13:30 Uhr

Kooperationspartner

Die KiSS wird unterstützt von:

Aktuelle Informationen aus der KiSS

Neuigkeiten und Termine rund um unsere Kindersportschule:

03.09.2017

Freie Plätze ab September 2017

KiSS

Ab September 2017 gibt es in folgenden Kursangeboten wieder freie Plätze:

Alle nicht aufgeführten Kurse sind bereits VOLL belegt!

Mini-KiSS (Jahrgang 2014 - 2016):

  • Montag (14.30 - 15.30 Uhr), Heinrich-Kirchner-Halle

KiSS 1 (Jahrgang 2013):

  • Dienstag (15.45 - 16.45 Uhr) und Donnerstag (15.30 - 16.30 Uhr), Hermann-Hedenus-Schule / Kosbacher Weg

KiSS 2 (Jahrgang 2012):

  • Montag (15.30 - 16.30 Uhr) und Donnerstag (15.00 - 16.00 Uhr), Heinrich-Kirchner-Halle
  • Dienstag (15.45 - 16.45 Uhr) und Donnerstag (16.30 - 17.30 Uhr), Hermann-Hedenus-Schule / Kosbacher Weg

Anmeldung und weitere Informationen über KiSS@TV48-Erlangen.de oder unter 09131/941845 (dienstags 10.00 - 13.00 Uhr und donnerstags 12.30 - 13.30 Uhr)

27.06.2017

Sommerferiencamps vom 07.08.2017 - 11.08.2017 und vom 14.08.2017 - 18.08.2017

Turnverein 1848 Erlangen

In der zweiten und dritten Sommerferienwoche gibt es im TV1848 von Montag bis Freitag zwei fünftägige Feriencamps für alle Kinder ab 5 Jahren (Stichtag 01.06.2012). Von Montag bis Freitag werden wir jede Menge Spiele und Sportarten ausprobieren und kennenlernen. Bringen kann man die Kinder ab 08.30 Uhr, abgeholt werden können die Kinder zwischen 16.00 und 16.30 Uhr. Das offizielle Programm findet immer zwischen 09.00 und 16.00 Uhr statt. Nähere Informationen finden Sie in der Ausschreibung auf www.tv48-kiss.de > Ferienprogramm

Ablauf eines Camptages:

08.30 – 09.00 Uhr: Bringen und freies Spielen

09.00 – 10.30 Uhr: Festes Programm mit Aktivitäten aus den Bereichen Spiele, Sport und Kreativität

10.30 – 11.00 Uhr: Brotzeit

11.00 – 12.30 Uhr: Festes Programm mit Aktivitäten aus den Bereichen Spiele, Sport und Kreativität

12.30 – 13.30 Uhr: Mittagspause, Mittagessen inklusive

13.30 – 14.30 Uhr: Ruhepause, Spiel unter Aufsicht

14.30 – 14.45 Uhr: kleiner Snack

14.45 – 16.00 Uhr: Festes Programm mit Aktivitäten aus den Bereichen Spiele, Sport und Kreativität

16.00 – 16.30 Uhr: freies Spiel unter Aufsicht bis zum Abholen
 

Aktivitäten: Mannschaftsspiele, Einzelsportarten, Sportabzeichen, Geocaching, Bewegungslandschaften, …

Treffpunkt und Abholort wird jeden Tag das TV-Vital in Büchenbach sein.

31.03.2017

Trainer/innen gesucht!

KiSS und Geräteturnen

Die Kindersportschule (KiSS) und das Geräteturnen für Einsteiger suchen ab nach den Osterferien weitere Trainer für die Durchführung ihrer Sportstunden. Die KiSS sucht für dienstags von 15.00 - 17.00 Uhr eine/n Sportlehrer/in im TV-Vital, das Geräteturnen ebenfalls dienstags von 15.00 - 18.30 Uhr eine/n Übungsleiter/in in der Heinrich-Kirchner-Halle in Büchenbach.

Bei Interesse und weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Stefan Keppner (s.keppner@tv48-erlangen.de).  

11.10.2016

Schnupperkarate

KiSS

Am 30.09.2016 besuchte Jana Liberg uns in der KiSS. Jana ist Karatetrainerin und brachte uns den Kampfsport Karate näher. Mit ihrer Art und Weise den Kindern Karate näher zu bringen und ihrer Begeisterung für den Karatesport konnte sie die anwesenden Kinder sofort für sich gewinnen und in ihren Bann ziehen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön! Für alle karatebegeisterten Kinder fängt ab 20.10.2016 ein neuer Anfängerkurs in der Turnhalle des Ohm-Gymnasiums an. Start ist jeweils um 18.00 Uhr.

20.09.2016

Schnupperjudo

KiSS

Bereits zum zweiten Mal in diesem Kalenderjahr besuchte uns Klaus Lohrer in der Heinrich-Kirchner-Halle. Nachdem mit kleinen blauen Matten eine Wettkampffläche errichtet wurde ging es mit der traditionellen Begrüßung los. Als erstes erzählte uns Klaus etwas über die verschiedenen Techniken im Judobereich, um uns danach gleich einige Grundtechniken und -griffe zeigen zu können. Neben den Grundtechniken und verschiedenen Griffen gehört beim Judo auch die Fallschule zu den Trainingsinhalten. Die Fallschule ist im Judo sehr wichtig, um sich nicht zu verletzen, wenn man von einem Gegner zu Fall gebracht wird. Allen Beteiligten trieb es relativ schnell den Schweiß auf die Stirn, was nicht nur an den sehr warmen Temperaturen in der Halle lag.
Zum Abschluss erklärte uns Klaus noch, was in seinem neuen Kinderkurs alles gemacht wird und wann dieser stattfindet (donnerstags von 16.30 - 18.00 im Judoraum in der Jahnhalle, Beginn 29.09.2016). An dieser Stelle herzlichen Dank für den Einblick in eine sehr intensive und schweißtreibende Sportart!