Damen 3

Kreisliga

(Wieder) Alles neu bei den Damen 3

Bereits zum dritten Mal in Folge stand bei den Damen 3 personaltechnisch ein größerer Umbruch auf dem Programm. Wie schon im Vorjahr hatte die Mannschaft einige Abgänge zu beklagen: Vicki Denecke zog es beruflich zu den vier Ringen nach Ingolstadt, Lena Weigel verlagerte Wohnsitz und Verein nach Nürnberg, Yvonne Wagner verdient sich ihre Sporen nun beim TB Erlangen, Nastassia Talamazzini zog es zum erfahrenen Ligakonkurrenten Baiersdorf/Marloffstein, Veronika Braig schaffte den Sprung in die zweite Mannschaft und Laura Feulner verbringt das Wintersemester in Valencia. Zurück blieben eine halbe Mannschaft und viele offene Positionen, die es wieder neu zu besetzen galt.

V.l.n.r.: Max Sölling (T), Nadine Knoblach (MB), Anne Schreiber (MB), Julia Krugmann (D), Natascha Nießen (MB), Svenna Schöller (AA), Marietta Bayer (AA), Corinna Michels (MB), Maike Heckmann (Z), Louisa Holland (AA), Hannah Rutsch (Z), Sophie Scholl (L)

Diese Gelegenheit wurde genutzt, um vor allem talentierte Jugendspieler in einer höheren Mannschaft zu integrieren und gezielt zu fördern. So fanden Svenna Schöller (AA), Sophie Scholl (L) und Natascha Nießen (MB) ihren Weg in die Damen 3. Aus der zweiten Mannschaft stieß außerdem Julia Krugmann (D) zum Team. Einen echten Neuzugang gab es auch: Maike Heckmann verschlug das Medizintechnikstudium in die Hugenottenstadt. Sie wird in der kommenden Spielzeit neben Hannah Rutsch auf der Zuspielposition das Geschehen auf dem Feld lenken.

Trainer Max Sölling sieht die Mannschaft gut gerüstet für die neue Saison. Vorrangiges Ziel wird es sein, die vielen Neuzugänge optimal zu etablieren und das Zusammenspiel auf eine solide Basis zu heben. Je nachdem wie schnell und gut das gelingt, könnte am Ende der Spielzeit durchaus ein Platz auf dem Treppchen herausspringen. Dass viel Potenzial im Team steckt konnte man schon beim Vorbereitungsturnier in Nürnberg zeigen, wo die Mädels einen guten vierten Platz belegten und in der Endrunde sogar zwei Bezirksklassenmannschaften hinter sich ließen.

Trainingszeiten

Tabelle Kreisliga Nord

Saison 2016/2017