Kontakt:

Allgemeine Anfragen:
Seidl, Matthias
Telefon: 0160/8845380
E-Mail: beach48@tv48-erlangen.de

Vermietung und Abrechnung:
Hörner, Gerlinde
Telefon: 09131/42911
E-Mail: info@tv48-erlangen.de

Gebührenordnung Beachvolleyball

Antragsformular

Antrag für Beach-Ausweis und für die Vermietung der Beachvolleyballfelder. Bitte den ausgefüllten Antrag zusammen mit einem Passbild (Beach-Ausweis) an info@tv48-erlangen.de

Download

Aktuelle Meldungen

08.05.2017

Beachopening young freestyle begeistert bei Sonnenschein Kinder wie Eltern

Beach48

Begegnung der freestyle kids auf verkleinertem Center Court (7x7 m). Foto: Adam Mletzko

Aus Altdorf, Ansbach, Fürth, Memmelsdorf, Neumarkt, Rednitzhembach und Zirndorf kamen die kids und Jugendlichen zur Eröffnung der Saison aufs Beach48. Bei 20 °C und Sonnenschein genossen alle Teilnehmer und auch viele Eltern das sommerliche Ambiente. Pizza mit Nutella und Bananen half die Stimmung noch weiter zu steigern. Mit Angelos Pizzeria Etna haben wir einen stärkenden Partner für das Beach48 gewonnen. Dank Gabi hatten wir den ganzen Tag Speis und Trank an den Feldern. Einziger Wehmutstropfen: noch hat kein Team aus eigener Jugend am Wettbewerb teilgenommen.

Die kids haben nach dem Schweizer System gespielt. Dabei werden Partien nach erworbener Spielstärke während des Turnierverlaufs ermittelt. So spielen nach und nach die stärkeren Teams gegeneinander. Außerdem haben bei Turnierende alle Mannschaften gleich viele Spiele ausgetragen. Der Turniersieger wird dann rechnerisch ermittelt. Bei Punktgleichstand entscheiden die Stärken der Gegner, die man im Turnierverlauf schlagen konnte, über die Platzierung. 

Das girls-Turnier ist leider mangels Teilnehmerinnen ausgefallen. Viele ebf-Spielerinnen in dem Alter kommen vermutlich auch bei den Damen-Wettbewerben zurecht. Der Einstieg für Jugendspielerinnen aus der Halle oder gar ein Quereinstieg für Freibadbeacherinnen ist so früh in der Saison noch nicht gelungen

Im boys-wettbewerb waren sogar 4 Teams aus der Mittelfrankenauswahl am Start. Sie nutzeten das Turnier als Vorbereitungen für die Mittelfränkischen Meisterschaften. Das Niveau ist schon fast wie bei den Großen. Trotzdem haben auch Teams mit weniger Erfahrung Spaß sich mit so starker Konkurrenz zu messen.

26.04.2017

Vorankündigung zum Beachopening Nord 2017

Beach48

Während der Halbfinalbegegnung im mixed expert am 24.04.16 suchten die anderen Spieler und Zuschauer Unterschlupf vor dem Schnee. Foto: Adam Mletzko

Letztes Jahr mussten die Beachvolleyballer am Beachopening noch Wind und Wetter trotzen. Während es am Samstag in den Damen- und Herrenwettbewerben bei knapp 15°C durchgehend regnete, musste man sich am Sonntag bei 5°C warm einpacken. Die Sonne schien am Sonntag zwar, doch kam es zwischenzeitig, wie auch auf dem Bild zu sehen, das das Halbfinale im mixed expert zeigt, zu Schneefall oder Graupelschauern.

Dieses Jahr sind wir allerdings zuversichtlich, dass der April es gut mit uns meint und uns zum Wochenende mehr Sonne und wärmere Temperaturen beschert. Auch wenn dies die Beachvolleyballer ohnehin nicht abgehalten hätte. Das Teilnehmerfeld ist schon seit Wochen ausgebucht. Wir wünschen allen einen guten Start in die Beachsaison 2017 mit vielen Highlights auf unserer Anlage. Besonders freuen wir uns schon auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Wirt Angelo. Die Pizzeria Etna wird uns dieses Jahr mit Pizza, Pasta und frischen Salaten verköstigen.

Am Samstag werden die ersten Punkte in den mixed Kategorien freestyle und basic erspielt. Darunter finden sich auch viele Teilnehmer aus unseren Reihen, denen wir viel Erfolg wünschen. Rund 80 Spielerinnen und Spieler werden endlich wieder für Leben auf der Anlage sorgen.

Am Sonntag wird im Damen- und Herrenwettbewerb in je drei Kategorien gespielt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Mastersopening, Bayerns höchster Beachklasse. Hier kämpfen bspw. Haustein/Lubrich auf dem ersten Setzplatz, sowie Hapke/Paulus um den Turniersieg. Diese vier Damen waren auch maßgeblich am Klassenerhalt unseres ersten Damenteams in der Regionalliga beteiligt.

26.04.2017

Vorankündigung zum young freestyle Opening am 6.Mai

Beach48

Lukas Mletzko übt mit einem Jahr schon auf dem Beach48 Foto: Adam Mletzko

Schon für die Kleinsten ist das Ballspielen im Sand ein Riesenspaß. Aus diesem Grund bietet die ebf seit letztem Jahr wieder eine Tour für Kinder und Jugendliche an. Der Startschuss dazu wird Samstag, der 6.Mai auf unserer Beach48-Anlage sein. Das Beachopening young freestyle wird in den drei Kategorien freestyle kids (geschlechtsneutral für Jahrgänge 2003 und jünger), freesytle girls sowie freestyle boys (beide Jahrgänge 2000 und jünger) ausgetragen. Gespielt wird nach dem Schweizer System, sodass während eines Turnierverlaufs Begegnungen nach Spielstärke sortiert werden. Ein weiterer Vorteil dabei ist, dass alle Teilnehmer gleich viele Spiele haben und ein festgelegtes Ende des Turniertages um 18 Uhr eingehalten wird. Die Eltern, die ihre Kids tagsüber nicht anfeuern, können sie dann zu einem bekannten Zeitpunkt abholen. Habt ihr schon Feuer gefangen?

Während die Teilnehmerliste für die freestyle kids sich langsam füllt, trauen sich insbesondere die älteren girls noch nicht so recht. Wer sich noch nicht sicher ist, ob er die ganze Tour mit der Finalteilnahme im August am Baggersee Ingolstadt spielen kann, hat die Möglichkeit an einem Turnier zu schnuppern. Auch hierzu muss man sich mit Einverständniserklärung der Eltern bei der ebf anmelden und kann dann für 5€ an dem Turnier teilnehmen. Mitglied in einem Verein oder beim TV 48 Erlangen muss man hierzu nicht sein. Ihr könnt auch gerne mit einer Freundin/einem Freund aus der Schule oder der Nachbarschaft antreten. Wir freuen uns auf jeden Fall schon, Euch auf unserer Beachanlage begrüßen zu dürfen und hoffen, dass auch das Wetter bis dahin mitspielt!

Information

Achtung: Von Ende Oktober bis Anfang März ist die Beachanlage geschlossen.
Neue Angebote gibt es erst wieder mit dem Sportprogramm Frühling / Sommer 2016.