Qualitätskriterien der KiSS

Ihr Kind erhält bei uns eine optimale Förderung.

Um dies zu ermöglichen, stellen wir an unsere KiSS hohe Anforderungen:

  • Hauptamtlich angestellter KiSS-Leiter: Diplom Sportwissenschaftler Stefan Keppner
  • Betreuung der Sportangebote ausschließlich durch ausgebildete Sportlehrer/innen
  • Anerkannte einheitliche Ausbildungsrichtlinien
  • Kindgerechte Trainingszeiten
  • 5 aufeinander aufbauende Ausbildungsstufen (Orientiert an den Phasen der kindlichen Entwicklung)
  • 2x Training pro Woche (ab der 2. Stufe)
  • Optimale Gruppengröße (max. 15 Kinder ab der 2. Stufe --> KiSS 1)
  • Sportmedizinische Eingangsuntersuchung durch unseren Kooperationspartner, dem Institut für Sportwissenschaft und Sport in Erlangen (für Kinder ab 4 Jahren verpflichtend innerhalb des ersten halben Jahres nach Eintritt. Mini-KiSS-Kinder nach Vollendung des 3. Lebensjahres.)
  • regelmäßige Motoriktests